Jobs

Regulatory Affairs Manager 60-80% (w/m)

zur Verstärkung unseres Teams, per sofort oder nach Vereinbarung.

In dieser Funktion arbeiten Sie im Regulatory Affairs Team, das für sämtliche Zulassungen von Arzneimitteln, Medizinprodukten, Kosmetika und Nahrungsergänzungsmitteln im Schweizer Markt zuständig ist.

Ihre Hauptaufgaben im Bereich Regulatory Affairs

  • Gewährleistung eines reibungslosen und termingerechten Zulassungsablaufs, bei Neueinreichungen sowie die Pflege der Dossiers und Packmittel
  • Validierung von Nahrungsergänzungsmitteln, OTC und Medizinprodukten auf gesetzliche Konformität und Zulassungsfähigkeit
  • Kommunikation mit Aufsichtsbehörden (BAG, Swissmedic); Einreichung der Anträge auf Kassenzulässigkeit
  • Aufbereitung von medizinischen Informationen inkl. interne Produkteschulungen

Ihr Profil

  • Sie sind Apotheker/-in oder verfügen über eine gleichwertige Ausbildung
  • Sie bringen mindestens 1 Jahr Erfahrung in Regulatory Affairs Pharma mit, idealerweise beinhaltend Generika und OTC (freiverkäufliche Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika)
  • Als Teamplayer unterstützen Sie die funktionsübergreifende Zusammenarbeit
  • Kenntnisse im Bereich Quality Assurance sind von Vorteil
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch. Ihr Französisch und Englisch sind fliessend.

Ihre Vorteile

  • Sie arbeiten in einem kleinen Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • Sie können sich und Ihre Ideen einbringen und umsetzen
  • Sie haben die Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung

Bei uns finden Sie

  • Wir bieten Ihnen ein stabiles, innovatives und lebhaftes Schweizer KMU mit flachen Hierarchien, wo Sie proaktiv mitwirken können. Zwischen klaren Vorgaben und kreativem KMU Charm bewegen Sie sich und stellen sich den täglichen Herausforderungen mit Spass und Durchsetzungsvermögen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail z.Hd. Natascia Pisaturo an hr@axapharm.ch bzw. an: axapharm ag, Zugerstrasse 32, 6340 Baar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und eine langfristige Zusammenarbeit.


Head Regulatory und Medical Affairs 100%

per sofort oder nach Vereinbarung

In dieser Funktion leiten Sie das Regulatory Affairs Team, das für sämtliche Zulassungen von Arzneimitteln, Medizinprodukten, Kosmetika und Nahrungsergänzungsmitteln im Schweizer Markt zuständig ist.
Sie sind zudem verantwortlich für Medical Affairs und Mitglied der Geschäftsleitung.

Ihre Hauptaufgaben im Bereich Regulatory Affairs

  • Fachliche und personelle Führung des Teams
  • Gewährleistung eines reibungslosen und termingerechten Zulassungsablaufs sowie die Pflege der Dossiers und Packmittel der gesamten Produktepalette
  • Assessment von Dossiers RX/OTC in der strategischen Entscheidungsphase inkl. Festlegung der finalen Zulassungsstrategien im abteilungsübergreifenden Team
  • Validierung von Nahrungsergänzungsmitteln, OTC und Medizinprodukten auf gesetzliche Konformität und Zulassungsfähigkeit
  • Kommunikation mit Aufsichtsbehörden (BAG, Swissmedic); Einreichung der Anträge auf Kassenzulässigkeit
  • Budgetverantwortung für die Zulassungskosten
  • Ihre Hauptaufgaben im Bereich Medical Affairs
  • Medizinisch-wissenschaftliche Auskunft an Kunden
  • Aufbereitung von medizinischen Informationen
  • Interne Produkteschulungen
  • Fachliche und medizinische Kontrolle der Werbemittel

Ihr Profil

  • Sie sind Apotheker/-in oder verfügen über eine gleichwertige Ausbildung
  • Sie bringen mindestens 5 Jahre Erfahrung in Regulatory Affairs Pharma mit, idealerweise beinhaltend Generika und OTC (freiverkäufliche Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika)
  • Sie haben Erfahrung in der Mitarbeiterführung und als Projektleiter/-in
  • Sie sind ein Teamplayer mit Empathie und Fähigkeit zur funktionsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Kenntnisse im Bereich Quality Assurance und Vertragswesen sind von Vorteil
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch und Ihr Französisch fliessend. Ihr Englisch sollte auf Verhandlungsniveau sein.

Ihre Vorteile

  • Sie arbeiten in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Sie können sich und Ihre Ideen einbringen und umsetzen
  • Sie sind Mitglied der Geschäftsleitung und können die strategische Ausrichtung der Firma mitgestalten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail z.Hd. Natascia Pisaturo an hr@axapharm.ch bzw. an: Axapharm AG, Zugerstrasse 32, 6340 Baar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und eine langfristige Zusammenarbeit.

 


Apothekerinnen/Apotheker für die Region Zürich und Bern (40–100 %)

Möchten Sie Teil der erfolgreichen Schweizer Stellenbörse für temporäre Arbeitseinsätze in Apotheken werden?

Der Job

Häufig wechselnde Einsatzorte: Von der gemütlichen Dorf-Apotheke bis hin zur Grossapotheke mit Schichtbetrieb in belebten Einkaufszentren, aber auch in Spitalapotheken – Sie erhalten Einblick in alle möglichen Bereiche der Offizin und helfen diesen als Apotheker(in) bei Engpässen aus.

Das bringen Sie mit

  • Sie sind im Besitz mindestens einer Berufsausübungsbewilligung eines Schweizer Kantons (bei Bedarf werden Weitere beantragt) – zusätzliche Fähigkeitsausweise FPH sind von Vorteil, aber keine Bedingung
  • Sie sind bereit, gelegentlich auch längere Arbeitswege in Kauf zu nehmen, da Ihre Einsätze Sie neben Zürich und Bern auch in andere Kantone führen werden 
  • Sie sind ein(e) Individualist(in): flexibel, selbständig und unkompliziert
  • Sie haben das nötige Feingefühl und Flexibilität, sich in unterschiedliche Teams einzufügen 
  • Sie lieben es, Kunden professionell zu beraten
  • Sie schätzen die Abwechslung und sind neugierig auf «Unbekanntes»
  • Idealerweise kennen Sie die gängigsten Betriebssysteme wie ProPharma, ProPharma-X, Tactil, Golden Gate und CSE (Schulungsmöglichkeiten vorhanden).

Vorteile für Individualisten

Völlig freie Planung des eigenen Terminkalenders und der Ferien (Ideal auch als Wiedereinstieg, nach der Pensionierung oder begleitend zu einer Ausbildung, für Familien mit schulpflichtigen Kinder, begleitend zu einer «kleinen Auszeit» u.v.m.).

Einblick in die unterschiedlichsten Betriebe.

Fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit attraktiven Benefits (Überzeit, Feiertags- und Wochenend-Einsätze werden zusätzlich entlöhnt)

Keine verpflichtenden Team-Meetings, wenig Administration – nur die Freude am ursprünglichen Beruf.

Das Springerbörse-Team freut sich auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie diese bitte z.H. von Priska Christen an folgende E-Mail-Adresse: 

priska.christen@springerboerse.ch